Verfassungsgerichtshof
für das Land Nordrhein-Westfalen

Dr. Matthias Röhl Dr. Matthias Röhl

Dr. Matthias Röhl

Richter am Bundessozialgericht


  • geb. am 15.07.1969
ZeitraumVita
1989 - 1995 Studium der Rechtswissenschaften Universität Passau
1995 Erstes juristisches Staatsexamen
1995 - 1996 Aufbaustudiengang Europarecht Université de Tours (Frankreich)
1998 Zweites juristisches Staatsexamen
1998 - 2001 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Öffentliches Recht (Prof. Dr. Jochen Rozek), Dresden
Promotion bei Prof. Dr. Hans-Heinrich Trute, Dresden (Thema: Die Regulierung der Zusammenschaltung)
2001 Richter auf Probe (Verwaltungsgericht Köln)
2002 - 2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesverfassungsgericht
2004 Richter am Verwaltungsgericht
2005 - 2007 Abordnung an das Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen (Büroleiter des Staatssekretärs im Justizministerium NRW und Kabinettreferent)
2007 Richter am Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen
seit 2014 Richter am Bundessozialgericht
seit März 2018  Mitglied des Verfassungsgerichtshofs für das Land Nordrhein-Westfalen

 
Haupteingang auf der Südseite des Verfassungsgerichtshofs
Großer Sitzungssaal
Bibliothek
Konferenzraum

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen Seite drucken  | zum Seitenanfang gehen Seitenanfang 

Startseite | Übersicht | Impressum | Datenschutzerklärung |