Verfassungsgerichtshof
für das Land Nordrhein-Westfalen

Dr. Andreas Heusch Dr. Andreas Heusch

Dr. Andreas Heusch

Präsident des Verwaltungsgerichts Düsseldorf


  • geb. am 29.05.1964
  • verheiratet, 4 Kinder

Zeitraum Vita
1984 – 1989 Studium der Rechtswissenschaften in Köln und Bonn
1990 Erstes juristisches Staatsexamen
1990 – 1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Universität Bonn (Prof. Dr. Isensee)
1994 Zweites juristisches Staatsexamen
1994 – 1997 Richter auf Probe (Verwaltungsgericht Düsseldorf)
1997 Richter am Verwaltungsgericht
2000 – 2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Papier
2002 Promotion („Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit im Staatsorganisationsrecht“)
2003 – 2006 Richter am Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen; zugleich Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen
2006 – 2007 Abordnung an das Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen
2007 Ministerialrat
seit Juli 2009 Präsident des Verwaltungsgerichts Düsseldorf
2012 - 2014 Stellvertretendes Mitglied des Verfassungsgerichtshofs für das Land Nordrhein-Westfalen
seit Juli 2014 Mitglied des Verfassungsgerichtshofs für das Land Nordrhein-Westfalen

 
Haupteingang auf der Südseite des Verfassungsgerichtshofs
Großer Sitzungssaal
Bibliothek
Konferenzraum

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen Seite drucken  | zum Seitenanfang gehen Seitenanfang 

Startseite | Übersicht | Impressum |